OP

Projekt des Klosters der Nonnen des Predigerordens in Prag-Lysolaje






../flag_EN flag_G

Grundstück für den Bau des neuen Klosters in Lysolaje

Das Feld, auf dem unser neues Kloster geplant ist, liegt in Lysolaje oberhalb der kleinen Kapelle Unserer Liebenfrau der Schmerzen (neben einer Quelle). Dies ist über die Zakovska-Strasse zu erreichen. Oberhalb dieses Feldes gibt es noch weitere, die dem gleichen Besitzer gehören, mit dem wir über einen möglichen Kauf verhandelt haben. Unser Kloster käme auf einem kleinen Hügel hinter dem Garten des Hauses in Nr. 18 der Kvetova-Strasse zu liegen. Der kleine Glockenturm des Klosters würde von weitem sichtbar ein schönes und eindrückliches Wahrzeichen für die Ortschaft bilden. Die Grösse des Gartens hängt von den zur Verfügung stehenden Mitteln ab, also wie viel wir für den Kauf des Grundstückes zusammenbringen. Ein grosser Garten entspräche auch besser den Bedürfnissen einer kontemplativen Gemeinschaft; zudem wäre es eine natürliche Grenze, die die weitere Entwicklung verhindert, denn die droht auch das Grün in der Umgebung des "Housle"-Naturdenkmal zu zerstören.

Der kleine Glockenturm des Klosters würde von weitem sichtbar ein schönes und eindrückliches Wahrzeichen für die Ortschaft bilden. Die Grösse des Gartens hängt von den zur Verfügung stehenden Mitteln ab, also wie viel wir für den Kauf des Grundstückes zusammenbringen. Ein grosser Garten entspräche auch besser den Bedürfnissen einer kontemplativen Gemeinschaft; zudem wäre es eine natürliche Grenze, die die weitere Entwicklung verhindert, denn die droht auch das Grün in der Umgebung des "Housle"-Naturdenkmal zu zerstören.

Der untere Teil des Feldes (direkt über der kleinen Kapelle) gehört einem anderen Besitzer, der dort fünf Einfamilienhäuser zu bauen gedenkt. Sie kämen entlang der Strasse zu liegen, die in der Fortsetzung der Zakovska-Strasse geplant ist, mit einer leichten Kurve vor dem Haupt-eingang des Klosters. Dazu zeigt die kleine Bildergallerie weitere Ansichten des Grundstückes von verschiedenen Seiten.